Konferenez Bilschzlen Logo

 

Ausstellung

BAUPLATZ KREATIVITÄT
Eine Wanderausstellung der Bildschulen Schweiz

Die Ausstellung «Bauplatz Kreativität» wurde erstmals 2015 in Basel und danach in St. Gallen, Bern und Zürich gezeigt. Im September 2017 wird sie in Zug zu sehen sein.

«Bauplatz Kreativität» vom 4.- 24. September 2017 Shedhalle Zug
Das K’werk Zug ist im September Gastgeberin der Ausstellung «Bauplatz Kreativität», welche im Jahr 2015 von der ‚Konferenz Bildschulen Schweiz’ als Wanderausstellung lanciert wurde. Die Ausstellung befasst sich mit der Relevanz der Förderung der bildnerisch-kreativen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz und ermöglicht einen Einblick in die Arbeitsweise der verschiedenen Bildschulen. Somit richtet sie sich an alle Fachleute, Lehrpersonen, Eltern und Kinder sowie an die interessierte Öffentlichkeit.
«Bauplatz Kreativität» ist eine Ausstellung, welche zu innovativen Denkräumen anregen soll und die kulturelle Teilhabe mittels themenbezogener Workshops und Gespräche reflektiert. K’werk Zug freut sich auf zahlreiche neue Werkspuren innerhalb der Wanderausstellung und auf anregende Diskussionen rund um den Begriff der Kreativität: Es sind alle herzlich Willkommen!

Öffnungszeiten: Mi 14-18 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr
Ort: Shedhalle Zug, Hofstrasse 15, 6300 Zug, www.shedhallezug.ch
Vernissage: Sa 9. September 16:30-19 Uhr
Fachtagung: Sa 16. September 16:30-19 Uhr
Finissage: 24. September 14-17 Uhr
Veranstaltungen gemäss Programm

Planungsgruppe Ausstellungserweiterung Zug – K’werk Zug in Zusammenarbeit mit Höherer Fachschule für Technik und Gestaltung Zug (HFTG)
Kuratierung
– Bettina Riedrich – www.zwischendrin.ch
Ausstellungsgestaltung – Karin Vidensky
Ausstellungsgrafik und Illustrationen – Annina Burkhard + Corina Stähli – www.anninaburkhard.ch

Gespräche zur Kreativität und zur Kreativwirtschaft: http://bildschulen.ch/film

 

 

Unterstützende